HAKO 2016 in Schwerin – Hanseraumkonferenz der Wirtschaftsjunioren

In diesem Jahr war neben der MIRKO in Wernigerode auch die HAKO 2016 in Schwerin auf der Konferenzliste … Bei fantastischem Wetter zeigte sich der Norden von seiner besten Seite.
Dazu war ein sehr vielseitiges Programm für die Teilnehmer geboten. Der Welcome-Abend hatte den Schloßinnenhof des Schweriner Schlosses als fantastische Location, der allerdings im Laufe des Abends recht kühl wurde, so daß sich Hof außergewöhnlich früh lehrte. Aber wir waren ja auf warme Kleidung hingewiesen worden.
Nachdem die Stadtführungen zu schnell ausgebucht waren, wurde ein privater kleiner Spaziergang durch die Stadt Schwerin gemacht. Am Freitag nachmittags ging es dann auf einen der schönsten deutschen Golfplätze in Vorbeck zum „Schnuppergolfen“ (bei mir eher ein „Auffrischen“). Die Gala am Abend war hervorragend und viele Teilnehmer zeigten sich auch tanzbegeistert.
Man merkte es der Location dank der tollen Dekoration nicht an, daß es eigentlich eine Sporthalle ist. 🙂
Am Samstag ging dann ein Tagesausflug ins schöne Wismar mit „SOKO Wismar“-Stadtführung, Hafenrundfahrt und Sektkellereibesuch bei der nördlichsten Sektkellerei Deutschlands.
Auf die HAKO-Party am Abend ging es dann per Schiff über den See … und da waren wir dann noch etwas besser auf die Außenlocation mit warmer Kleidung vorbereitet. Der Konferenzdirektor Jörg Schröder erhielt an diesem Abend die Goldene Ehrennadel und ein Feuerschlucker/Feuerspeier zeigte seine beeindruckende Kunst.
Am Sonntag fanden wir uns zum Farewell in der Orangerie des Schlosses ein und hatten nochmals Gelegenheit zum Kontakte knüpfen und uns für die Heimfahrt an einem reichhaltigen Buffet zu stärken.

Ich hatte keine offizielle Fotografenfunktion, so daß die Bilder natürlich wieder eher persönliche Eindrücke sind und keine offizielle Dokumentation der Hanseraumkonferenz.
Die Galerie zu diesem Beitrag ist auch auf Facebook zu finden, aber da dort natürlich nicht alle vertreten sind, sind die Fotos auch hier.
Und eine „interne Galerie“, die nur Teilnehmern zugänglich ist (da sind auch weit mehr „Personenfotos“), befindet sich hier: Teilnehmergalerie  Das Kennwort gibt es auf Anfrage per e-mail.

Bei Veröffentlichungen auf Facebook wäre ein Link zu meiner Seite dort sehr nett (ist aber nicht Bedingung): http://www.facebook.com/upfotodesign   (ein “Gefällt mir” ist natürlich auch willkommen). Außerhalb von Facebook sollte dieser Beitrag oder die Hauptseite verlinkt werden.

Wer gerne ein einzelnes Bild größer (für evtl. Druck oder Papierabzug und ohne Copyrightvermerk) hätte, kann dieses gerne auch per e-mail bekommen. Die Konditionen hängen vom Einzelfall ab (ggf. kleine Aufwandspauschale). Auf “Bildbearbeitung” wurde generell verzichtet, da dies bei der Vielzahl der Bilder nicht realisierbar ist. Nach Rechtsklick auf ein Bild und „Speichern unter“ ist der Dateiname sichtbar, der die Bildnummer (IMG_XXXX) enthält. Bilder von der HAKO 2013 in Osnabrück sind hier: 2013 und auch die von 2014 in Bremen (2015 war ich nicht mit dabei).

Share Button