Portraitfotografie - Hochzeitsfotografie - Aktfotografie - Fotostudio

Geplante Projekte 2016 – teilweise auf TFP-Basis möglich
(interessierte Models bitte melden!)

Dies sind Projekte, die ich gerne (teilweise nochmals) umsetzen möchte, die der Erweiterung meines Portfolios dienen. Männer sind zwar als Models grundsätzlich auch willkommen, aber die meisten Projekte sind eher weiblichen Models vorbehalten. Projekte sind teilweise auf TFP-Basis möglich, aber nur dann, wenn das Model vom Typ her paßt und/oder eine dem Thema entsprechende mit gute bzw. passende Figur hat.

Analoge Fotoshootings auf FilmPortrait auf Rollei RPX 400-Pentacon Six TL-Fotograf Ulf Pieconka - Würzburg

Klassische Photographie auf Schwarz-weiß- oder Farbfilm (alle Themenbereiche – Studio/outdoor/on location).
Formate: Polaroid und von Kleinbild bis 6×7 cm. Hier wird in der Regel nicht retuschiert. Models sollten daher ein gutes Hautbild und eine ansprechende (nicht notwendig sehr schlanke) Figur haben. Weibliche Rundungen können analog sehr gefällig wirken!

Spezielles Angebot auf TFP-Basis bis Juni 2016 in der Model-Kartei: Traditionelle Photos auf Film

Es wird teilweise hier „abgelaufenes“ Filmmaterial eingesetzt (bis die aktuellen Bestände verbraucht sind), welches besonders im Farbbereich ggf. manchmal Farbverschiebungen u.a. mit sich bringt!
Auf besonderen Wunsch bzw. gegen entsprechenden Materialkostenersatz werden ausschließlich frische Filme verwendet.

TFP gemäß dem Angebot – ansonsten ab 60,– EUR zzgl. Materialkosten/Entwicklungskosten

Mehr Infos: Analog

Body(parts) & FoodBody and Food Projekte

Der (meist unbekleidete) Körper oder Teile davon und Lebensmittel fast aller Art künstlerisch kombiniert. Von der „Honig-Serie“ bis hin zum Körper als “Servierplatte” incl. Nyotaimori u.a.).
Das eine oder andere wurde schon umgesetzt, aber es gibt noch viele Möglichkeiten.
Ideen des Models sind hier auch willkommen!

City-Fashion (weibliche Mode in der Stadt outdoor …)

TFP – wenn Model größer als 175 cm, sehr schlank, sicheres Posing und gute Outfits des Models sind Voraussetzung. Gehobene Mode mit Anspruch! Businessoutfits, Rock-Blusenkombis, schöne Mäntel, … auch Tracht wäre denkbar. Nicht unbedingt (aber gerne) was man in Paris, London, New York, Düsseldorf trägt, aber doch in diese Richtung (keine Disco-Outfits oder Alltagskleidung).

Fetischshooting (Bondage, Lack, Leder, Latex, BDSM, Schuhe, …)

Der Themenbereich ist sehr umfassend – weibliche Modelle und/oder Paare. Infos hier: Fetischfotografie
Bitte auch das Spezialangebot „Fifty Shades of Grey“ unten beachten (wer eher ein privates Shooting ohne Veröffentlichung der Bilder möchte).

Sexy Dessous ggf. in Kombination mit Teilakt/verdecktem Akt/AktDessous und verdeckter Akt - Fotograf Ulf Pieconka in Würzburg

Weniger ist manchmal mehr. Stilvolle erotische Fotos ohne viel zu zeigen – im Studio, on Location, als „Homeshooting“, … Vieles ist denkbar.
Ob reizvolle Dessous oder ein wenig mehr – vielleicht auch nur verdeckt …
In Farbe, schwarz-weiß oder auch auf Film (siehe oben).

Retro Akt (auch ähnlich Playboy der 50er/60er)

Weibliche, eher „natürliche“, Modelle werden hierfür gesucht. Fotos sind in schwarz-weiß  ggf. auch in einem Retro-Farblook geplant.
Models dürfen/sollen hierfür gerne im Intimbereich behaart sein!

Girl/Girl- und Girl/Boy-Shootings (sexy)Girl-Girl Fotoshooting

Hier sind keine „normalen“ Paarbilder gemeint, aber es soll hier auch nicht „zu weit“ gehen. Eine gewisses „Knistern“ sollte herüberkommen, ohne zu sehr auf die erotische Schiene zu kommen.

Projekte mit nur kleinem Honorar / Aufwandsentschädigung / Kostenersatz
(ab 60,00 EUR bis ca. 200,00 EUR)

  • Flüssiglatex – “Bodypainting” bzw. flüssige Bedeckung (Materialkosten) – weitere Varianten
  • Car-Shooting (outdoor) – Oldtimer / Youngtimer / US Cars & sexy Outfits (TERMINPLANUNG hier wichtig!)
  • Schwarzlicht & Bodypainting in Kombination mit Akt/Teilakt (Materialkosten)
  • Bademode – Körper und Haare naß (Outdoor und im Fotostudio)
  • Retro 60er Jahre – Fashion/Lifestyle

    Bauernhof-Heuboden-Fotograf Ulf Pieconka - Würzburg

    Heuboden bei Seckach – viele Möglichkeiten (auch auf dem sonstigen Gelände)

  • Hexenverfolgung/Inquisition (dunkle Szenen, dramatische Szenen, Folter, Scheiterhaufen? …)
  • Klassischer Akt (vor allem in der Richtung von Helmut Newton)
  • Splatter/Blut/Trash/Horror/Farbe – (Materialkostenersatz/Visakosten)
  • Schauspieler und Künstler – bitte nähere Informationen anfordern, wenn Interesse und in diesem Bereich tätig
  • “Verlassenes Hotel” – Div. Hotelzimmer und Räume für Akt / Dessous / Boudoir / Erotik / Pin-Up / BDSM … 
  • Bauernhof/Scheune bzw. Heuboden-Fotoshooting (im Norden Baden-Württembergs) – Cowgirl, Cowboy, Landwirt(in), Akt, Fetisch, Erotik …
  • Bodypainting in Gold – Körpervergoldung (wie in Goldfinger) Nur weibliche Models! Goldshooting – Goldfotoshooting (ab 95,– EUR)
  • Kraftwerksshooting (in und auf einem Kraftwerk) (TERMINPLANUNG hier wichtig!)
  • Retro 60er Jahre – Fashion bis Akt – auf echtem Film – analoges Fotoshooting!
  • Mittelalter/History – schöne Seiten und dunkle Seiten …Goldfinger - Bodypainting Gold
  • Boney M.-Platten/CD-Cover “Love for sale” nachstellen (drei schwarze weibliche Models und ein schwarzes männliches Model? – verdeckter Akt)

 

Es gibt noch einige andere Ideen …

Einige Projekte sind hier bewußt nicht aufgelistet – da leider Ideen häufig „geklaut“ werden. Auch nicht „jugendfreie“ Projekte sind hier nicht erwähnt.
Sie sind in einem geschützten Bereich gelistet! Das Passwort erhalten Sie ggf. auf Anfrage.

 

Spezialangebot aktuell „Fifty shades of Grey-Fotoshooting“:

 

Eigene interessante Idee? Auch gerne!

Wenn es eine besondere oder ausgefallene Idee eines Models umzusetzen gilt, bin ich ggf. auch gerne dabei!