Portraitfotografie - Hochzeitsfotografie - Aktfotografie - Fotostudio

Goldfinger Fotoshooting – Full bodypainting in „gold“

Goldfinger - Fotoshooting - FotografEin Goldfinger Fotoshooting ist sicher nicht für jeden etwas, aber die Ergebnisse sind mitunter schon klasse.

Den Models, die die Veröffentlichung ihrer Fotos erlaubt haben, sei an dieser Stelle nochmals gedankt für das Vertrauen.

Ein solches Fotoshooting im Studio ist etwas aufwendig. Allein die Bemalung des ganzen Körpers mit der hautfreundlichen goldenen Farbe (Babyölbasis) benötigt einige Zeit – ca. 20 – 30 Minuten, je nach Körpergöße und ob die Haare mit einbezogen werden. Das Gesicht bekommt immer ein separates Makeup und wird nicht „überlackiert“.

Das Shooting selber dauert ca. 1 Stunde.

Alles wird vorher mit Folie abgedeckt – die Farbe trocknet nicht und es „tropft“ daher … aber die „Sauerei“ lohnt sich dann doch insgesamt.

Die Bemalung für das Shooting ist ungefährlich.
Es ist ein Mythos aus dem Film „Goldfinger“, daß ein vergoldeter Körper „erstickt“. Empfindliche Menschen können nach ca. 2 – 3 Stunden vollständiger Körperbemalung ggf. leichte Beeinträchtigungen vor allem wegen der Körperwärme bemerken. Generell wird, weil man auch unter der Farbe schwitzt und das Shooting recht anstrengend ist, die Farbe nur ca. 2 Stunden auf dem Körper belassen.

Silber ist auch möglich.

Preise:
ab 95,– EUR bei Bildrechten auch für Fotograf
ab 180,– EUR regulär